Infos zu FIRST Business Travel

FIRST Business Travel gehört zu TUI und damit in einen weltweiten Verband von Reiseanbietern. Dementsprechend bietet dir das Unternehmen einen umfassenden Service: nicht nur die eigentliche Buchung einer Reise, sondern auch die vorherige Konzeption sowie die nachfolgende Kontrolle in Form von Reporting. FIRST Business Travel hat 400 Mitarbeiter in über 70 Büros in ganz Deutschland, eins auch in der Schweiz. Der Kundenservice steht dir 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

So funktioniert FIRST Business Travel

Buchen oder buchen lassen? Das ist die erste Frage, die sich dir bei der Nutzung von FIRST Business Travel stellt. Willst du selbst buchen, steht dir die Webseite mit Anbindung zu Hotels, Flügen, Bahnreisen und Mietwagen zur Verfügung. Du gibst deine Daten ein, wählst das passende Angebot und zahlst; erstellst dabei auch ein Kundenkonto, über das du die Reise verwalten kannst. Wenn FIRST Business Travel lieber für dich buchen und organisieren soll, vereinbarst du am besten ein persönliches Informations- und Beratungsgespräch mit dem verantwortlichen Sales Manager in deiner Region. Diesen findest du über die Suchfunktion der Seite. Dein persönlicher Manager stellt dir dann ein an deinen Bedarf angepasstes Angebot mit klar definierten Zielen zusammen, optimiert den Ablauf deiner Geschäftsreisen, führt regelmäßige Analysen durch und reduziert so langfristig Reisekosten und Aufwand.

FIRST Business Travel - Screenshot der Website

Kosten

Die Preise bei einer Direktbuchung über die Webseite liegen im Durchschnitt anderer Anbieter. Wirklich sparen kannst du mit FIRST Business Travel, wenn du das Angebot der Optimierung deiner Geschäftsreisen nutzt und so dauerhaft Kosten reduzierst. So holt FIRST Business Travel z. B. mittels Meridian VAT Reclaim im Ausland gezahlte Mehrwertsteuer zurück. Auch SERVISUM spart Geld und vor allem Zeit und Nerven: Der Partnerservice besorgt dir das nötige Visa für deinen Trip. Das von FIRST Business Travel für seine allgemeine Reisevermittlung in Rechnung gestellte sogenannte „Standard-Vermittlungsentgelt“ ist auf jeden Fall gut angelegt, finden wir.

Besonderheiten

Neben den schon genannten Services Meridian VAT Reclaim und SERVISUM bietet First Business Travel weitere Optimierungshilfen, so etwa den Online-Service CheckMyTrip, mit dem von überall auf deinen Reiseplan zugreifen kannst. Dazu kommen ein Online Check-in, Freigepäckgrenzen-, Währungs- und Zeitzonenrechner sowie Länderinformationen und andere relevante News aller Art. FIRST Business Travel organisiert nicht nur deine Geschäftsreise, sondern auch dich. In Seminaren, sowohl online als auch vor Ort in deinem Unternehmen, lernst du, wie du Geschäftsreisen zukünftig besser planst und durchführst. Diese Seminare gibt es als „FIRST Quickies“, kurze, 20-minütige Einführungen in ein aktuelles Themas aus Travel Management, sowie als „FIRST Webinare“, einstündige, vertiefende Online-Seminare. Die Teilnahme ist kostenlos.

FIRST Business Travel - Screenshot der Website

Social Media

FIRST Business Travel ist vor allem auf Facebook aktiv. Alternativ bzw. ergänzend zu den Social Media-Kanälen steht dir auch eine App zur Verfügung, FIRST® Mobile Traveller. Mit ihr hast du alle Aspekte deiner Reise unter Kontrolle, von der Gatenummer bei Flügen zu Buchungscodes und Hotelreservierungen inkl. Anfahrtsplan bis hin zur Wettervorhersage.

Fazit zu FIRST Business Travel

FIRST Business Travel setzt auf Organisation und Optimierung. Mit dem Unternehmen hast du einen starken Partner an der Seite, der dir dennoch die Wahl lässt, deine Reisen auch selbst zu buchen, wenn du das bevorzugst. Eine Beratung solltest du dennoch in Erwägung ziehen, denn FIRST Business Travel ist ein echter Travel Manager und plant deine Geschäftsreisen so, dass sie deinen Ansprüchen und Budget vollends entsprechen. Super auch die vielen Extra-Tools und Services rund um Reisen: Visa-Beschaffung, Länderinformationen, Online Check-in usw. Empfehlenswert!

Zum Anbieter

FIRST Business Travel Erfahrungen

3.9
3.9 von 5 Sternen
5 Bewertungen
3.9 von 5 Sternen
1
1 von 5 Sternen
1 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
1 von 5 Sternen
4.6
4.6 von 5 Sternen
4 Bewertungen 2017
4.6 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Mein Flug am Sonntag ist wegen Wintereinbruch in Frankfurt ausgefallen. Ich hab mehrmals versucht in der Hotline anzurufen um eine alternative zu finden, leider war ich immer gescheitert. Ich habe zweimal mehr als eine Stunde gewartet.

    Ganz schlechte Unterstützung in einem dringenden Fall.

  2. Man kann alles auch selbst buchen statt buchen zu lassen, aber das ist mir mittlerweile zu anstrengend. Dann habe ich auch selbst die Verantwortung, mich bei Problemen um Ersatzrouten zu kümmern. In dem Sinne gebe ich meinem Vorredner hier vollends recht: Es ist super, so eine „Mami“ an der Hand zu haben, die sich um alles kümmert und mir dann nur noch Bescheid sagt, was sich geändert hat. Ich finde auch die erwähnte App sehr gut.

  3. Mein Reisemanager weiß schon vor mir Bescheid, wenn es Probleme gibt und bucht entsprechend um. Das war anfangs gewöhnungsbedürftig so „herumgeschickt“ zu werden, eine Nachricht zu erhalten, dass Flug A jetzt Flug B ist, weil es auf Flughafen C einen Streik gibt. Aber im Endeffekt ist es brillant, so „bedient“ zu werden und alles organisiert zu bekommen.

  4. Bin zufrieden mit BUSINESS FIRST. Kompetenter Ansprechpartner, Einbindung in Tui ist auch nicht verkehrt.

  5. Die bei First Business machen Ihrem Namen alle Ehre: Business kommt bei Ihnen first! Das ist nur halb nett gemeint, denn ich meine damit, dass die Gebühren doch ein bisschen hoch sind. Vielleicht können sich das große Firmen leisten, ich leider nicht auf Dauer. Das ist schade, denn sonst ist Business bei Business First auch an erster Stelle und als Kunde erhält man guten Service und gute Betreuung. Aber leider nicht im meinem finanziellen Spielrahmen.

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
Zum Anbieter